top of page

Bericht der Ü40 Mannschaft - Sommer 2023

Da sind wir wieder, Saisonende und Meisterklasse gehalten – «same procedure as every year» – könnte mann/frau/non binär (hoffe habe alle inkludiert, das ist mir wichtig) meinen. Nichts von dem, es war eine richtig schwierige Saison.


Mannschaftsfoto Ü40
Mannschaftsfoto Ü40

Die eher «alte» Mannschaft (auf dem Papier zumindest, nicht im Geist) hatte Mühe mit Trainingsbetrieb, Verletzungen und schlussendlich Motivation. Wir spielten die ganze Saison gegen den Abstieg, das war eine neue Erfahrung für viele. V.a. dank dem Optimismus des Trainers (Marcel Wanner) und dem tollen Einsatz aller, konnte der Abstieg schlussendlich vermieden werden. Dank der Aushilfe von ü30 Spielern (die alle schon vierzig oder älter sind) und den ü50 Spielern konnten wir die meisten Spiele durchführen. Ehrlicherweise muss ich aber gestehen, dass es nicht immer eine Freude war für Trainer und Coach, eine schlagkräftige Mannschaft auf den Platz zu bekommen. Viele Telefonate, Gespräche etc. waren oft dafür nötig.


Es zeigt sich halt doch, bei Erfolg läuft vieles von alleine, beim Abstiegskampf wird alles schwierig. Aber wir sind schon lange im Geschäft, daher sollten wir uns doch nicht zu viel darüber aufregen, es gibt schlussendlich ganz andere, wichtige Probleme zu lösen.


Wir haben unsere dritte Halbzeit wie immer voll genossen. Wir geniessen die fremden Clubhäuser, aber vor allem geniessen wir das Restaurant Fiechten mit seinem super Team. Wir konnten im Frühling 23 sogar das Restaurant und Pipo als Trikotsponsor gewinnen, und mit dem Pipo auf der Brust holten wir zu Saisonende unsere wichtigen Punkte für den Klassenerhalt, wahrscheinlich flösst der Hund halt doch Angst beim Gegner ein.


Vielen Dank Elif, Nazim und Oender für das Sponsoring aber dem ganzen Team auch für die tollen Stunden im Restaurant oder Terrasse. Vielen Dank Marcel für deine Arbeit als Trainer und Kollege, geniess nun dein Rücktritt! Wir freuen uns, dich als Spieler in der neuen Saison weiterhin bei uns zu haben.


Herzlich willkommen Reto Schibli als Spielertrainer der ü40! Wir kennen dich und sind überzeugt, dass du einen tollen Job machen wirst. Als langjähriger Spieler weisst du ja nur zu gut, was auf dich zukommen wird. Es wird ein paar Änderungen geben aber v.a. sollten ein paar jüngere Spieler kommen, das freut mich sehr. Persönlich hänge ich als Coach auch noch eine Saison an, zu gerne bin ich mit den tollen Kollegen zusammen und das macht es schlussendlich aus!


Ich wünsche den Lesern, Freunden und Sponsoren des FC Reinach einen schönen Sommer und kommt doch einfach mal vorbei und geniesst Fussball, Emotionen und Kulinarik im Fiechten.


Beste Grüsse

Groli - Coach Ü40

16 Ansichten

Comments


bottom of page