top of page

Weisung - 2020 06 18

Geschätzte Funktionäre


Die Gemeinde wird aufgrund der Reklamationen Bussenaktionen durchführen. Nachfolgend sind die zwingenden Verhaltens- Grundsätze des FC Reinach:


Symbolbild FC Reinach-Info

Wir…


  1. kommen auf den Sportplatz und parkieren unsere Fahrzeuge auf den offiziellen Parkplätzen.

  2. parkieren niemanden zu, der hier wohnt oder stellen unsere Fahrzeuge auf einen Privatparkplatz. Speziell die Parkplätze auf der Turnhallenseite Zihlackerstrasse benutzen wir nicht. Wir sind sportlich und nehmen vom grossen neu geteerten und gezeichneten Parkplatz an der Zihlackerstrasse den Weg zum Sportplatz zu Fuss in Angriff.

  3. wir fahren nicht mit motorgetriebene Fahrzeuge bis vor oder in die Anlage.

  4. wir machen keinen Lärm (auch Musik), wenn wir zu unseren Fahrzeugen zurückgehen.

  5. wir knallen die Autotüren nicht zu und führen uns nicht mit Motorlärm so auf, wie bei einem Autorennen, wenn wir losfahren.

  6. wir unterhalten uns auf der Restaurant- Terrasse ab 22.00 Uhr in Zimmerlautstärke.

  7. wir gehen ums Feld herum und nicht quer darüber, wenn wir vom Turnhallenparkplatz (nur notfallmässig benützen) her kommen.

  8. wir versorgen mit den Kollegen nach dem Training die benutzten Tore ordentlich im Goaldepot (grosse Tore voreinander und kleine Tore voreinander, weil ein Trainer mit den Kleinen das grosse Tor gar nicht wegräumen kann).

  9. wir binden zwei Tore mit dem schwarzen Kabel und dem Schloss aneinander (sonst verwenden Fremde die Tore und lassen sie danach auf dem Feld stehen; das tut dem Rasen nicht gut und der Platzwart kann mit der Putzmaschine nicht durch).

  10. wir schliessen den Ballschlupf nach der Verwendung wieder ab. Mit diesen zehn „Gebote“ wollen wir einen nachhaltigen Erfolg für unser Verein und unsere Anspruchsgruppen erzielen. Für einfache Lösungen brauchen wir gesunden Menschenverstand, Beweglichkeit und langfristiges Denken. Bei Nichteinhaltung führt - je nach der Schwere des Verschuldens – zu Disziplinarmassnahmen von Verwarnung bis hin zum direkten Ausschluss der fehlbaren Personen.

Bitte informiert alle Spielerinnen und Spieler, sowie die Junioreneltern (Taxidienst) mit entsprechendem Nachdruck.


Wir zählen auf Euch. Danke.


Gruess


Biu Phan und Vorstand


Comments


bottom of page