top of page

Bericht des Leiters KIFU - November 2023

Dringender Aufruf: 2. Anlauf!

wir suchen euch... (immer noch)


In unserer KIFU-Abteilung betreuen wir ca. 180 junge Sportler, die bei uns die Grundlage des Fussball-ABC erlernen, verfestigen und vielleicht auch professionalisieren möchten. Für diese tolle Aufgabe benötigt der FC Reinach ausreichend gute Trainer und Coaches für die Bereiche der G – D Junioren!


Trainer eines KIFU-Teams kann fast jede/jeder werden, sie/er muss es nur wollen. Zur Zeit fehlen uns diese aber und wir sind dringend darauf angewiesen, um unseren jungen Fussballer diese Möglichkeit zu bieten. Ansonsten könnte es sein, dass wir vielleicht die eine oder andere Mannschaft nicht mehr melden können aufgrund fehlender Trainer/Coaches. Dies wollen wir aber dringend vermeiden! Eltern, ehemalige Aktivspieler, die noch mit dem FC Reinach verbunden sind, ja sogar vielleicht Aktivspieler, A-Junioren, Spielerinnen unseres Frauenteams, alle sind sehr willkommen oder eben jede / jeder der sich irgendwie angesprochen fühlt.


Unsere KIFU-Abteilung fördert im gegenseitigen Einvernehmen (durch finanzielle Beteiligung) die Ausbildung zur Trainerin / zum Trainer, die Kursgebühren für die verpflichtende Kurzschulungen sowie die Kursgebühren für den Trainerausweis werden vollständig übernommen. Wir, die KIFU-Abteilung, wären allen sehr dankbar für die notwendige Unterstützung. Es macht einfach Freude mit unseren tollen Kids zu arbeiten. Leider ist das Interesse gerade in diesem Bereich nicht gerade sehr gross. Daher nochmals auf diesem Weg: Bitte meldet euch bei uns für diese tolle Aufgabe. Wir finden für alle das passende Puzzleteilchen! Sehr gerne stehe ich euch allen bei Fragen zur Verfügung. Und wie sagt man so schön: Fussball ist die tollste Nebensache der Welt (sicher mal für unsere Kids im KIFU-Bereich). Und dazu brauchen wir aber euch alle um den Traum der Kids zu leben. Danke!


Erwin Gschwind

KIFU-Leiter FC Reinach

(zu finden auf unserer Hompage)

13 Ansichten

コメント


bottom of page